Logo TCBWTC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr e.V.

Aufstieg in die 2. Bundesliga

Unser Team 2016

Bundesligasaison 2017

Unser Team 2017

TC BW verpflichtet Bachofer und Hamouti

Bachofer Auf dem Weg zum breiteren Kader

Ausgeglichener sollte der Kader werden. Man wollte den Druck von den Führungsspielerinnen nehmen und somit das Mannschaftsgefüge noch weiter stärken. Und genau dieser Plan scheint sich zu Beginn des neuen Tennisjahres sehr gut zu entfalten. Der Kader wird ab der Sommersaison durch 2 Aushängeschilder der Region verstärkt.

Steffi Bachofer:

Die Bereichsleiterin-Jugend des Württembergischen Tennisbundes schlägt ab dieser Saison für den TC BW auf. Nach dem Durchmarsch mit dem TC Radolfszell von der Badenliga bis in die 1. Bundesliga zwischen den Jahren 2014 und 2017 kehrt sie für die Spielzeit 2018 in Richtung ihrer Heimatstadt Filderstadt zurück. Mit einer Regionalliga Bilanz von 6:0 in 2015 und der Erfahrung aus 2 Jahren Bundesligatennis an den vorderen Positionen verleiht die 33 Jährige dem Kader vor Allem eine neue Art von Stabilität.

Inasse Hamouti:

Die 19 jährige Deutsch-Französin, welche ihre Trainingsbasis seit diesem Winter in die First-Line Academy nach Murr verlegt hat, schlug im letzten Jahr noch in der Regionalliga für den TC Bad-Vilbel auf und stieg mit der Mannschaft direkt in die 2. Bundesliga auf. Inasse darf sich also in diesem Jahr auf ein direktes Duell mit ihren alten Mannschaftskameraden freuen. Mit bereits einem Turniersieg beim A7 Turnier in Murr sowie einer Finalteilnahme beim A6 Turnier in Grünstadt in der Pfalz scheint Inasse perfekt gerüstet, um unsere Nachwuchs-Asse um Emily Seibold und Eden Schlagenhauf auf den hinteren Positionen zu verstärken.

Die offiziellen Spieltermine gibt's hier.

 

Die Bundesligasaison 2018 - Gesunder Optimismus

IMG 1142Das Ziel: Etablierung in der Liga

Die Linie soll beibehalten werden. Ein gesunder Mix aus jungen aufstrebenden Spielerinnen aus der Umgebung soll die Basis bilden. Unterstützt werden diese durch erfahrene Spielerinnen von der WTA Tour, welche auf den forderen Positionen für Furore sorgen sollen.

"Gelingt es uns wie in der letzten Saison ein gesundes Mannschaftsklima zu erzeugen, so ist es durchaus möglich einige der größeren Vereine zu ärgern." so die Verantwortlichen. Ziel muss es jedoch sein, sich weiterhin in der Liga zu etablieren und die Klasse letztendlich zu halten. Nach aktuellem Stand ist die Konkurrenzfähigkeit des Kaders auch in der Saison 2018 definitiv gegeben.

Unter den Gegnern befinden sich mit unter Anderem BW Dresden Blasewitz, dem TC Großhesselohe und Luitpoldpark München einige aus der Saison 2017 bekannte Namen. Mit dem TC Bad Vilbel, dem TSC Mainz sowie Iphitos München werden allerdings auch noch uns unbekannte Vereine gegen unsere erste Damenmannschaft aufschlagen.

Die vollständige Gruppeneinteilung gibt es unter diesem Link.

 

 

Die Bundesligasaison 2017 - ein Sprung ins kalte Wasser

Damen 1

Das Ziel: Klassenerhalt:

"Es war von vornherein klar, dass es ein hartes Jahr werden würde." so waren sich die Verantwortlichen beim TC BW Vaihingen-Rohr am vorletzten Spieltag der Saison 2017 einig. In der Tat war es ein hartes Jahr - die Gegnerinnen nominell stärker, einige bittere Verletzungssorgen in der eigenen Mannschaft - und dennoch hielt die Mannschaft um Teammanager Dr. Michael Seibold letztendlich relativ souverän die Klasse.

Dies lag auch an einem sehr furiosen Saisonstart, welcher vor Allem durch die starken Leistungen unserer Nummer 1 Mihaela Buzarnescu aus Rumänien sowie unseren Eigengewächsen auf den Positionen 5 und 6 Emily Seibold und Eden-Sophie Schlagenhauf ein dickes Ausrufezeichen in der Liga setzte.

Mit einer Bilanz von 3 Siegen und 3 Niederlagen beendete man die Saison schlussendlich auf einem guten 5. Tabellenplatz.

Die Ergebnisse im Überblick:

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
TC WB Würzburg TC BW Vaihingen-Rohr 2 : 7
TC BW Vaihingen-Rohr BW DD Blasewitz 5 : 4
TC Olympia Lorsch TC BW Vaihingen-Rohr 3 : 6
TC BW Vaihingen-Rohr BASF TC Ludwigshafen 3 : 6
GW Luitpoldpark München TC BW Vaihingen-Rohr 6 : 3
TC BW Vaihingen-Rohr TC Großhesselohe 1 : 8

Schnuppermitgliedschaft

Oder möchten Sie unseren Verein zunächst unverbindlich kennenlernen?

Auch das ist möglich: Werden Sie Schnuppermitglied und nutzen Sie unser Angebot während der Sommersaison oder auch der Wintersaison zu einem vergünstigten Preis auf unserer Anlage zu spielen.
 

Informationen zur Schnuppermitgliedschaft im Winter 2017/2018

Antrag zur Schnuppermitgliedschaft im Winter 2017/2018

Mitglied werden

beim TC-Blau-Weiss Vaihingen-Rohr e.V.

Schön, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in unserem Tennisclub interessieren. Hier erfahren Sie mehr

Zu den Mitgliedsbeiträgen

Zum Mitgliedsantrag

 

Veranstaltungen und Termine


Zahlreiche Veranstaltungen wie clubinterne Turniere oder Feiern, Kleinfeldturniere und natürlich die Internationalen Württembergischen Damen-Tennismeisterschaften, Verbandsspiele und Mannschaftswettbewerbe, Beach-Tennis und vieles mehr bereichern unser Clubleben.

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nach oben!