Logo TCBWTC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr e.V.

Siegerehrung

beim Hallen Mixed Turnier

Generationen

beim Fun Tennis

Gruppenfoto

vom Hallen Mixed Turnier

2. LK Turnier beim TC BW Vaihingen-Rohr powered by Tennis Point Store Stuttgart & HEAD Tennis ein voller Erfolg

„Richtig ungemütlich – aber spielbar“. So ist die Wettersituation am Turnierwochenende der 2. Auflage unseres LK Turniers wohl zu umschreiben. Die Finalspiele am Sonntag mussten gar zeitweise aufgrund von Hagel abgebrochen werden. Und dennoch war die Turnierleitung mit dem Turnierverlauf den Umständen entsprechend zufrieden. Tolle Matches und großer Sport wurde in allen Klassen geboten.

In der Konkurrenz der Damen B meldeten sich 4 Spielerinnen. Angeführt wurde das Feld von Maren Wisskirchen vom TC BW Vaihingen-Rohr. Diese sicherte sich auch ohne Satzverlust durch Siege gegen Teresa Matthis (TA VfL Sindelfingen), Corinna Schmidt (TA TV Häslach) und Anna-Maria Pfeffer (TC BW Vaihingen-Rohr den Titel.

Bei den Damen A traten ebenfalls 4 Spielerinnen im Round Robin System gegeneinander an. Nach packenden Partien sicherte sich Jasmin Kling vom TC BW Vaihingen-Rohr ungefährdet gegen ihre Konkurrentinnen Isabel Bergelt (TC Neckarwestheim), Jasmina Mayer (TC Aalen) und Konstanze Herz (TA SV Böblingen) durch.

Den Sieger der Herren C spielten 10 Teilnehmer untereinander aus. Den Turniersieg erspielte sich der an Position 1 gesetzte Favorit Mark Georger vom TC GW Ilsfeld. Lediglich in Runde 1 gegen Marcel Fuhlert vom TC Sonnenbrunnen Heilbronn musste Mark in Satz 2 etwas kämpfen, sicherte sich selbigen anschließend allerdings mit 7:5. Im Finale konnte sein Gegner Gerrit Conermann von der TA des TSV Dagersheim leider verletzungsbedingt nicht mehr antreten.

Bei den Herren B spielten 12 Teilnehmer um den Titel. Im Halbfinale trafen die Nummer 1 des Turniers Dominik Rath (TC BW Vaihingen-Rohr) und der mit einer Wildcard ausgestattete Sebastian Thanner (TA TSV Dagersheim) aufeinander. Den zweiten Platz im Finale spielten die Nummer 3 des Turniers Luca Waidelich (TC BW Vaihingen-Rohr) und Michael Zimmer (TC Wolfschlugen) untereinander aus. Letztendlich setzten sich in der Vorschlussrunde Luca und Dominik recht locker durch. Das Finale entwickelte sich zur wohl spannendsten Partie des Wochenendes. Dominik sicherte sich letztendlich den Titel mit 6:3 2:6 10:2. Auf dem dritten Platz landete letztendlich Michael Zimmer.

Das Feld der Herren A dominierte Bastian Maucher. Lediglich gegen Dominik Neugebauer (FC Eltingshausen) musste der Böblinger Routinier über 3 Sätze gehen, sicherte sich letztendlich den Titel mit 1:6 6:0 10:5. Auf Platz 3 landete Maxim Götz von der TA SSV Ulm.

Bereits jetzt freut sich das komplette Organisationsteam auf die kommende Auflage im Jahre 2020 und bedankt sich bei allen Teilnehmern und Unterstützern.

  • 20190427-IMG_5127
  • 20190427-IMG_5155
  • 20190427-IMG_5220
  • 20190427-IMG_5221
  • 20190428-IMG_5272
  • 20190428-IMG_5278
  • 20190428-IMG_5288
  • 20190428-IMG_5291
  • 20190428-IMG_5307
  • 20190428-IMG_5356
  • 20190428-IMG_5441
  • 20190428-IMG_5448

 

Aktive Mannschaftsspieler; Breitensportler; von jung bis alt; trotz viel Ehrgeiz jede Menge Spaß - kurzum: Erste Auflage des Neujahrsturniers ein voller Erfolg

Um 17:30 Uhr war es so weit. Team Jasmin verwandelte in Person von Jasmin Kling selbst sowie ihrem Doppelpartner Andreas Franke den ersten Matchball zum hauchdünnen 57:50 Gesamtsieg. Das Neujahrsturnier bot neben tollen Ballwechseln und sehr gutem Tennissport zusätzlich für alle Alters- und Leistungsklassen jede Menge gute Laune. Die beiden Teams um die beiden Kapitäne BW-Urgestein Fabienne Holz sowie Neuzugang Jasmin Kling aus unserem Damen 1 Kader spielten 8 Doppelrunden gegeneinander, von denen erst die Letzte Spielrunde die Entscheidung brachte. Diese Spannung lag nicht lediglich an der angewandten Zählweise (Pro Doppelsieg in Runde 1 gab es 1 Punkt; pro Doppelsieg in Runde 2 gab es 2 Punkte;....pro Doppelsieg in Runde 8 gab es 8 Punkte), sondern auch an der Ausgeglichenheit der Mannschaften sowie individuelleen Top-Leistungen der Teilnehmer. Die Möglichkeit mit Fabienne sowie Jasmin in einem Doppel aufschlagen zu können spornte die Teilnehmer zusätzlich an. Die Pflicht, jede Doppelpaarung vor Beginn jeder Spielrunde selbst aufzustellen, förderte zusätzlich den Mannschaftsgeist und ergab illustre Paarungen auf immens hohem Leistungsniveau. 

Das gemeinsame Abendessen in unserem Clubrestaurant rundete eine gelungene Veranstaltung gebührend ab und lässt auf eine Neuauflage im Jahr 2020 hoffen.

  • 1CVmLuVA
  • 26X7g85j
  • 49947959_783762545315188_6439377280719388672_n
  • 4t9W8oh_
  • 6QgeFy_L
  • ALvjZLQL
  • ATXnlFrr
  • Acj_D1Fj
  • C9bxcyLN
  • DOssRJ9X
  • FXwYg6c1
  • GmYtU5-b
  • JXBayJFj
  • M7xtc687
  • O2-DElVT
  • QgcA1u2g
  • ReX4VwQU
  • YLpTeVKq
  • ZmH2dZfm
  • fG0j7Dcz
  • gW4T2OcI
  • goik7LOL
  • ifGsM_sB
  • nUsh0q03
  • qElHREkD
  • s17Tmfov
  • sIFbhHPA
  • si0cn5Do
  • xrDP2MSW

 

Beach-Tennis Turnier 2018 ein voller Erfolg - viele bekannte Gesichter, und ein Premierensieger

Am vergangenen Samstag trafen sich Groß und Klein auf dem Beachtennisfeld unserer TC Blau-Weiß-Anlage und erspielten sich in 3 Runden die begehrten Punkte für den Sieg.

Bei rhythmischer Party-Musik sahen die Zuschauer tolle Ballwechsel mit teilweise spektakulären Hechtsprüngen. Kuchen und erfrischende Getränke sorgten für das leibliche Wohl.

Thorsten Weik siegte vor Beachtennis-Newcomer Peter Lehmann. Und auch der 3. Platz ging an die Debütantin Nastya Schröder. Bei den Kids gewannen Katharina Schinninger vor den Zwillingsbrüdern Leon und Fabian Markovic, die stolz ihre Pokale präsentierten.

Danach stärkten sich Spieler/Innen sowie Zuschauer mit Grillfleisch und Salaten an der Clubhütte und sorgten für einen gemütlichen Ausklang des gelungenen Beachtennisturniers. Auf ein Neues in 2019 - die ersten Anmeldungen liegen bereits vor.

  • 20180901-IMG_3697
  • 20180901-IMG_3703
  • 20180901-IMG_3713
  • 20180901-IMG_3720
  • 20180901-IMG_3732
  • 20180901-IMG_3737
  • 20180901-IMG_3746
  • 20180901-IMG_3764
  • 20180901-IMG_3797
  • 20180901-IMG_3819
  • 20180901-IMG_3856
  • 20180901-IMG_3867
  • 20180901-IMG_3871
  • 20180901-IMG_3881
  • 20180901-IMG_3894
  • 20180901-IMG_3902
  • 20180901-IMG_3916
  • 20180901-IMG_3919
  • 20180901-IMG_3938
  • 20180901-IMG_3943
  • 20180901-IMG_3948
  • 20180901-IMG_3968
  • 20180901-IMG_3999
  • 20180901-IMG_4000
  • 20180901-IMG_4046

 

 

Clubmeisterschaften 2018 - Gespickt mit Mannschaftsspielern des TC BW; Hochklassige Matches in allen Wettbewerben


IMG 0482In insgesamt 4 Wettbewerben wurde in diesem Jahr der Blau-Weisse Clubmeister ausgespielt. Im Damen Einzel, im Damen Doppel, im Mixed und im Herrendoppel ging es am Wochenende vom 14. - 16. September 3 Tage lang um die Titel. Wir beginnen mit den Damen.

Im Damen Einzel gingen 3 Teilnehmerinnen an den Start. Im Round Robin System spielten Lisa Niesmann, Anna-Maria Pfeffer und Aline Froese den Titel unter sich aus. Packende Matches entwickelten sich ab dem ersten Turniertag. Nachdem Anna-Maria Pfeffer bereits Samstag Lisa Niesmann mit 6:2 6:3 schlagen konnte, entwickelten sich am Finalsonntag echte Krimis. Nachdem Lisa am frühen Morgen Aline ganz knapp mit 1:6 6:7 unterlag ging das Finale zwischen Aline und Anna-Maria nach Satzgleichstand gar in den Champions Tie-Break, welchen Aline mit 10:4 für sich entscheiden konnte und somit Clubmeisterin 2018 wurde.

Im Herren Einzel war von Hobbyspielern über eingefleischten Mannschaftsspielern aus unseren Herrenmannschaften bis hin zu Schnuppermitgliedern alles vertreten. Nach spannenden Erstrundenpartien standen sich in den Halbfinals Mihael Markovic und Bojan Jukic sowie Trung Vu und Ivan Andelic gegenüber. Konnte Bojan nach seinem deutlichen Erstrundensieg über Peter Gärtner auch sein Halbfinale auch vergleichsweise ungefährdet mit 6:2 6:3 für sich entscheiden, musste Ivan gegen unser Schnuppermitglied Trung doch beträchtlich kämpfen. Nach 1:5 in Satz 1 sicherte sich Ivan nach hartem Kampf doch noch den Eröffnungssatz und spielte in Satz 2 daraufhin seine Erfahrung aus den Mannschaftsspielen aus und brachte die Partie mit 7:5 6:1 nach Hause. Das Finale entwickelte sich zu einer hochklassigen Begegnung, in welcher keiner der beiden guten Freunde nachgeben wollte. Nach Rückstand in beiden Sätzen (1:5 und 1:4) sicherte sich Bojan mit starker nervlicher Leistung den Titel des Clubmeisters einem 7:6 6:4 Sieg im Finale über Ivan. Den 3. Platz erspielte sich Mihael Markovic mit 6:4 4:6 10:4 über Trung Vu.

Im Mixed Wettbewerb spielten sich die beiden favorisierten Paarungen um Vivien Kutacova/Jan Finckh und Fabienne Holz/Frederick von Au recht ungefährdet ins Finale. Die Finalpartie selbst entwickelte sich dann zu einem 3,5 Stunden andauernden Tennismatch, in welchem keine der beiden Paarungen nachgeben wollte. Nach hochklassigen Ballwechseln und einem extrem engen Entscheidungssatz sicherten sich Vivien und Jan den Titel des Clubmeisters mit 7:6 5:7 7:5. Den noch freien Platz auf dem Siegerpodest erspielten sich Phillip Schröder und Anja Schwager im Spiel um Platz 3 gegen Ann-Kathrin Pahl und Albrecht Bullinger.

Im Herren Doppel gingen 4 Paarungen an den Start. Den Titel sicherte sich letztendlich die Paarung, welche zuvor den Einzeltitel unter sich ausspielte. Ivan Andelic und Bojan Jukic aus unserer dritten Herrenmannschaft schlugen im Finale Mihael Markovic und Milan Djurovic mit 6:2 6:3. Den dritten Platz erspielten sich Peter Klein und Gerhard Zacharias gegen unsere beiden Schnuppermitglieder Andreas Peil und Trung Vu.

Die komplette Vorstandschaft sowie das Organisationsteam bedanken sich bei den Teilnehmern für hochklassige und immer faire Begegnungen. Wir freuen uns bereits auf das Jahr 2019.

Hier gibt's die Tableaus:

Damen Einzel

Herren Doppel

Herren Einzel

Mixed

 

 

 

Fun Tennis im TC Blau-WeissFun logo 001

Unter dem Namen "Fun Tennis im TC BW" haben sich viele unserer Hobbyspieler/innen, aber auch Aktive, sowie Juniorinnen und Junioren unter der Leitung von Manuel Wenner organisiert.

In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand wurde dieses einmalige Konzept von Ivo Vukelic seit 2008 erfolgreich praktiziert und durchgeführt. Seit August 2016 hat Manuel Wenner nun Ivos Nachfolge angetreten.

Schnuppermitgliedschaft

 

Obwohl die Wintersaison noch in vollem Gange ist, wirft die Sommersaison bereits ihre Schatten voraus. Wer sich gerne einmal am Tennisschläger ausprobieren möchte, oder bereits Erfahrungen mit dem gelben Filzball hat kann sich gerne für unsere Schnupperkurse in der Sommersaison 2019 anmelden:

 

Informationen zur Schnuppermitgliedschaft im Sommer 2019

Antrag zur Schnuppermitgliedschaft im Sommer 2019

 

Mitglied werden

beim TC-Blau-Weiss Vaihingen-Rohr e.V.

Schön, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in unserem Tennisclub interessieren. Hier erfahren Sie mehr

Zu den Mitgliedsbeiträgen

Zum Mitgliedsantrag

 

Veranstaltungen und Termine


Zahlreiche Veranstaltungen wie clubinterne Turniere oder Feiern, Kleinfeldturniere und natürlich die Internationalen Württembergischen Damen-Tennismeisterschaften, Verbandsspiele und Mannschaftswettbewerbe, Beach-Tennis und vieles mehr bereichern unser Clubleben.

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nach oben!