Logo TCBWTC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr e.V.

Tennisschule des TC Blau-Weiss

Unsere Trainingsphilosophie - vom Talentino zum Wettkampfspieler

DIE TENNISSCHULE 21 IM TC BW VAIHINGEN-ROHR; Eine Kooperation mit Mehrwert

Was macht eigentlich wer? Das fragen sich wahrscheinlich viele Eltern und auch Kinder, wenn Sie zum ersten Mal mit einem der beiden oben genannten Organisationen konfrontiert werden. Die folgenden Zeilen sollen hierfür Klarheit liefern. Egal wen Sie zuerst ansprechen, seien Sie sich eines Faktes bewusst: Das A und O für uns ist Ihr eigenes Wohl sowie das Wohl Ihrer Kinder. In erster Linie geht es uns darum, vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Turnierspieler Spaß am Tennissport zu vermitteln und möglichst schnell erkennbare Fortschritte zu erzeugen. Unterstützt durch das vom Deutschen Tennis Bund zertifizierte Talentino Konzept, übernimmt die Tennisschule 21 um Cheftrainer und Geschäftsführer Dr. Michael Seibold die Sichtung von Neueinsteigern sowie die anschließende Einteilung der Gruppen für das Sommer- und das Wintertraining. Das Talentino Konzept – welches kurz als „Ballschule“ für 4-12 jährige beschrieben werden kann – hilft uns dabei den Kleinsten den Umgang mit Ball und Schläger näher zu bringen. Neben der Trainingseinteilung ist die intensive Zusammenarbeit und Absprache mit dem Jugendteam des Vereins ein elementarer Bestandteil der Aufgabe der Tennisschule 21.

Zusätzlich arbeiten wir wie erwähnt vor Allem bei unseren Kleinsten in direkter Anwendung mit dem vom DTB zertifizierten Talentino Konzept. Durch diese moderne Aufarbeitung tennisspezifischer Lehrmetoden wird den Kindern spielerisch der Tennissport näher gebracht. Die „Talentinos“ gliedern sich in 3 verschiedene Stufen:

 

Lernstufe Rot

Lernstufe Rot: ca 6-8 Jahre:

Kleinfeld: 11m x 5,5-6m  |  Rote Bälle (Stage 3): 75% druckreduziert  |  Schlägerlänge: 43-58 cm

Ganz nach dem Motto “Spielend Tennis lernen” geht es in der Lernstufe Rot vor allem darum, den Anfängern eine schnelle Spielfähigkeit zu vermitteln. Denn Tennis macht Spaß, wenn man den Ball selbst ins Spiel bringen, mit einem Partner hin und her spielen und bald auch um Punkte kämpfen kann. Die Laufwege im Kleinfeld sind noch relativ kurz, die Techniken werden möglichst einfach gehalten und der Fokus liegt auf der Hauptaktion und den wichtigsten Hilfsaktionen der Schläge.

 

Lernstufe Orange

Lernstufe Orange: ca 8-10 Jahre:

Midcourt: 18m x 6,40m  |  orangene Bälle (Stage 2): 50% druckreduziert  |  Schlägerlänge: 58-66 cm

Im Ver­gleich zum Kleinfeldtennis der Stufe Rot ist das Spiel im Midcourt schon deutlich dynamischer und intensiver. Die Laufwege werden größer und neben dem Grundlinienspiel soll das Netzspiel verbessert und im Match angewendet werden. Die Schlagtechniken werden komplexer und der Fokus liegt auf den Hilfsaktionen der Schläge. Im Vordergrund steht aber immer der spielerische Ansatz. Das heißt, die Lernziele sind sehr matchnah angelegt und die Kinder sollen lernen, unterschiedliche Spielsituationen zu meistern.

 

Lernstufe Gruen

Lernstufe Grün: ca 10-12 Jahre:

Großfeld: 23,77m x 8,23m  |  grüne Bälle (Stage 1): 25% druckreduziert  |  Schlägerlänge: 63-68 cm

Um auf dem normal großen Platz mit dem grünen Ball er­folgreich agieren zu können, müssen die Kinder bereits über eine gute Körperbeherrschung und ein ordentliches technisches Spielniveau verfügen. Der Fokus liegt auf der Verfeinerung der erlernten Techniken und dem Erwerb neuer, komplexer Schlagtechniken und deren taktischen Anwendung in unterschiedlichsten Spielsituationen. Die Kinder sollten in der Lage sein, ihr Spiel sowohl von der Grundlinie aufzubauen als auch bei geeigneter Situation den Angriff ans Netz zu suchen.

 

Jana KnaabFür Kinder ab 12 Jahren:

Sowohl erfahrene Kids als auch Quereinsteiger stoßen beim TC BW und in der Tennisschule 21 stets auf offene Türen. Quereinsteiger können nach Absprache mit dem Cheftrainer Herrn Dr. Seibold auch während des Trainingsbetriebs in eine adäquate Gruppe aufgenommen werden.

Erfahrene Kids werden nach Sichtung durch den Verein in den aktiven Spielbetrieb aufgenommen und entsprechend unseres Förderkataloges unterstützt. In unserem 4-köpfigen Trainerteam findet sich für jeden ambitionierten Spielertypen der passende Trainer oder Sparringspartner.

Überzeugen Sie sich selbst und kontaktieren Sie die Tennisschule 21 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw www.tennisschule21.de. Herr Dr. Seibold steht Ihnen gerne zur Verfügung und beantwortet Ihnen alle offenen Fragen zum Trainingsbetrieb. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen. Mehr zum Talentino Konzept gibt's unter https://kinder.tennis.de/.

 

Tennisschule 21 - "Quick Facts"

Inhaber & Leitung: Dr. Michael Seibold

  • Diplom Sportpädagoge
  • B Trainer DTB
  • Partnertrainer des WTB
  • Athletiktrainer des DTB
  • ATP certified Coach (B)

Zuständig für:

  • Gesamtkoordination des Trainings im Stützpunkt
  • Talentsichtung & Förderung
  • Camporganisation
  • Vereinsentwicklung

Trainingsanmeldungen

Die aktuelle Trainingsanmeldung gibt's hier.

 

 

Schnuppermitgliedschaft

 

Nicht nur im Sommer genießt Tennis beim TC BW einen hohen Stellenwert, wer sich bereits jetzt für die Schnupperkurse im Winter anmelden möchte, kann dies gerne hier erledigen:

 

Informationen zur Schnuppermitgliedschaft im Winter 2018/2019

Antrag zur Schnuppermitgliedschaft im Winter 2018/2019

 

Mitglied werden

beim TC-Blau-Weiss Vaihingen-Rohr e.V.

Schön, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in unserem Tennisclub interessieren. Hier erfahren Sie mehr

Zu den Mitgliedsbeiträgen

Zum Mitgliedsantrag

 

Veranstaltungen und Termine


Zahlreiche Veranstaltungen wie clubinterne Turniere oder Feiern, Kleinfeldturniere und natürlich die Internationalen Württembergischen Damen-Tennismeisterschaften, Verbandsspiele und Mannschaftswettbewerbe, Beach-Tennis und vieles mehr bereichern unser Clubleben.

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nach oben!